Wissenswertes / 08.10.2017

Die Hornhaut eines Gitarristen ist zu Beginn noch nicht sehr stark ausgeprägt, was zu unangenehmen Nebenerscheinungen führen kann: Tiefe Furchen, Schmerzen oder gar Taubheitsgefühl. Die Fingerkuppen eines Gitarristen müssen viel Leid ertragen. Du musst deshalb etwas Geduld haben, bis sich durch das Spielen der Gitarre Hornhaut bildet und so deine Fingerkuppen schützt. Wozu eigentlich die Hornhaut? Kein Gitarrist entkommt zu Beginn seines Weges den anfänglichen Wehwehchen in den Fingern - du leider auch nicht: Furchen und Schmerzen in den Fingerkuppen können am Anfang bereits nach relativ kurzen Übungssession eintreten. Dein Körper reagiert aber relativ schnell auf diese ungewohnte Belastung an den Händen und...

Gitarre lernen, Zubehör / 18.08.2017

Gitarrenbücher sind eine tolle Hilfe, wenn es um das Gitarre lernen geht. Denn hat man seine erste Gitarre erstanden, stellt sich meist die Frage: Wie lerne ich die ersten Griffe? Wo finde ich Noten zu bestimmten Liedern? Und kann ich die Songs auch selbst lernen? Am Markt gibt es eine sehr große Auswahl an Literatur zu dem Thema. Einige davon funktionieren sogar komplett ohne Noten. Damit du dich im Gitarrenbuch-Dschungel besser zurecht findest, haben wir dir hier eine Vorauswahl erstellt. Hier solltest du die für dich passende Literatur finden. Peter Burschs Gitarrenbuch Ein absoluter Klassiker, wenn es um Literatur für die Gitarre geht. Denn man erlernt...

Gitarre lernen / 27.05.2017

Barré-Akkorde bringen viele Anfänger zur Verzweiflung. Denn der Weg des Gitarristen ist gezeichnet von Hürden und Hindernissen. Besonders beim Erlernen neuer Techniken stößt man schnell an seine Grenzen – und Barré-Griffe sind ein Paradebeispiel dafür, wie man Gitarrenbeginner zur Verzweiflung bringt. Aber keine Sorge! Mit diesem Tutorial überwindest du auch diese Hürde. Die Abkürzung - Mit diesem Trick lernst du Barré-Griffe ohne Anstrengung in kürzester Zeit! Die ultimative Abkürzung. Das Hilfsmittel, mit dem du Barré-Akkorde ohne große Anstrengung lernen kannst. Ohne Anstrengung direkt zum Erfolg: Nein, die gibt es leider nicht ;-) Es gibt keinen Trick, keinen einfachen Weg. Wie im Fitnessstudio auch gilt: No pain, no...

Extras, Gitarre lernen, Wissenswertes / 22.03.2017

Hier in hoher Auflösung als PDF herunterladen: » Grifftabelle Gitarre - Gitarrenakkorde PDF « Eine Grifftabelle für die Gitarre ermöglicht das einfache erlernen von Akkorden. Ihr seht in der Tabelle ganz genau, welchen Finger ihr auf welche Saite legen müsst und habt so alle relevanten Gitarrengriffe in der Übersicht. In der Akkordtabelle lassen sich sowohl Dur- als auch Moll-Akkorde sowie deren Variationen (Septakkord, Nonenakkord uvm.) abbilden. Hier in hoher Auflösung als PDF herunterladen: » Grifftabelle Gitarre - Gitarrenakkorde PDF « Das Prinzip der Grifftabellen ist ganz einfach zu verstehen. Man muss sich nur vorstellen, dass der Gitarrenhals und die sechs Saiten der Gitarre in der Tabelle schematisch dargestellt werden. Grifftabelle lesen:...

Gitarre lernen / 18.03.2017

Die Gitarre zupfen (auch Fingerpicking genannt) lernt tatsächlich jeder Schüler, der sich mit der klassischen Gitarre befasst. Aber auch in der Rock- und Popmusik gehört das Zupfen zum guten Ton. Wie du dir sicher denken kannst, gibt es auch hierbei verschiedene Muster und Übungen. Glücklicherweise lassen Zupfmuster sehr viel Spielraum für Improvisation und eigene Kreationen, wodurch das Entdecken solcher niemals langweilig wird. Im Folgenden stelle ich dir einige einfache Zupfmuster vor, um dir einen optimalen Einstieg zu ermöglichen. Vorwort zu den Übungen Beim Zupfen mit den Fingern hast du die Wahl zwischen deinen Fingerkuppen und den (falls vorhanden) langen Fingernägeln. Man kann sich...

Gitarre lernen, Wissenswertes / 12.03.2017

Aufwärmübungen für die Gitarre? Was für Profisportler selbstverständlich ist, gehört tatsächlich auch bei Profimusikern zum Alltag. Denn wenn die Muskulatur erst einmal aufgewärmt ist, spielt es sich viel geschmeidiger. Zudem wird das Verletzungsrisiko minimiert. Ich habe daher ein paar Aufwärmübungen für Gitarre zusammengefasst. Kalte Hände zuerst aufwärmen So banal es klingen mag, aber du musst erst einmal dafür sorgen, dass deine Hände nicht kalt sind. Was habe ich schon an Open-Air-Auftritten geflucht, als die Wetterbedingungen ungemütlich waren ;-) In solchen Fällen hilft meist nur die Hände zu reiben und mit dem eigenen Atem aufzuwärmen. Besser ist es natürlich, wenn du deine Hände an eine Wärmequelle...

Gitarre lernen / 26.02.2017

Schlagmuster für Gitarre bilden einen zentralen Bestandteil für Gitarren-Anfänger. Sich mit diesen vertraut zu machen fördert elementare Bestandteile des Gitarrenspiels wie das Taktgefühl, die Präzision der rechten Hand oder auch die Stimmung am Lagerfeuer ;-) Die erfreulichste Nachricht für Anfänger ist hierbei jedoch, dass man Schlagmuster auf der Gitarre lernen kann, ohne Akkorde auswendig gelernt zu haben. Was sind Schlagmuster? Schlagmuster bilden den Rhythmus, mit dem du deine Akkorde und Akkordreihenfolgen spielst. Es gibt eine immense Anzahl solcher Muster und daher ist es unsinnig alle einfach auswendig zu lernen. Vor allem als Anfänger suchst du dir lieber vereinzelt Muster, die dir persönlich am besten...

Beliebt, Extras, Gitarre, Wissenswertes / 18.02.2017

Gitarrengrößen sind ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Gitarre. Nur welche Gitarrengröße ist die Richtige? Und warum gibt es so viele unterschiedliche Größen? Eigentlich ist es ganz einfach: Wer klein ist, braucht eine kleine Gitarre. Denn Kinder hätten etwa mit einer Konzertgitarre der Größe 4/4 (was übrigens die größte Größe ist) kaum eine Chance das Instrument vernünftig zu lernen. Die kleinen Finger wären mit dem großen Griffbrett völlig überfordert und Frustration macht sich breit. Deshalb ist es sehr wichtig, die passende Größe der Gitarre für sich oder seine Kinder zu finden. Tabelle für Gitarrengrößen Um zu ermitteln, welche Gitarrengröße für dich passt, kannst du mit deiner Körpergröße und der...

Gitarre lernen / 31.01.2017

Das Alternate Picking (dt. Wechselschlag) ist eine Spieltechnik der rechten Hand, die bei Saiteninstrumenten angewendet wird. Bei näherer Beobachtung kann man erkennen, dass so gut wie jeder professionelle Gitarrist diese Technik benutzt. Alternate Picking lernen - Wozu? Der Wechselschlag lässt dich flüssiger und schneller spielen, gibt dir mehr Kontrolle und erschafft einen Rhythmus beim Spielen. Ganz anders als das monotone Tack-Tack-Tack, das man sonst benutzt. Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten: Das Erlernen dieser Technik lohnt sich immer! Früher oder später wirst du sie sowieso erlernen und durch sie erzielst du deine Erfolge wesentlich schneller. Alternate Picking ohne Plektrum Alternate Picking kann beim Spielen sowohl mit...

Beliebt, Gitarre, Gitarre lernen, Wissenswertes / 25.01.2017

Gitarren Tabs (auch Tabulaturen genannt) ermöglichen es Lieder für Gitarre ohne Noten zu spielen. Durch ihre bildliche Darstellung ermöglichen sie ein schnelleres lesen und verstehen von Noten. Besonders praktisch, wenn es beim Gitarrensolo wieder mal zügig zur Sache geht. Vor allem aber ist das Lesen von Gitarren Tabs leichter zu lernen als das Lesen von Noten. Außerdem gibt es Tabs massenweise gratis im Internet. Eine gute Quelle ist hier Ultimate Guitar. Der Aufbau von Gitarren Tabs Gitarren Tabs bestehen aus 6 horizontalen Linien, welche die einzelnen Saiten der Gitarre darstellen sollen. Jede einzelne Linie steht also für eine Saite. Die oberste Linie steht für die hohe...