Wissenswertes / 28.11.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Der Aufbau von Akkorden folgt einem logischen Schema. Denn dass ein Akkord gut klingt, ist kein Zufall, sondern Teil der Harmonielehre. Bevor du diesen Artikel liest, solltest du dir aber zuerst unser Grundwissen über die Tonleiter angeeigenet haben. Denn Ganzton- und Halbtonschritte sind ein wichtiger Baustein beim Aufbau von Akkorden sein. In der Theorie Grundlegend soll es hier um die zwei wichtigsten Arten gehen: Dur- und Moll-Akkorde. Für beide gibt es je eine Regel, die ich jetzt mal entspannt in den Raum stelle: Ein Dur-Akkord besteht aus einer großen und einer kleinen Terz. Ein Moll-Akkord besteht grundsätzlich aus einer kleinen und einer großen Terz. Hört sich total komplex und...

Ausrüstung / 18.11.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Beim Kauf einer Gitarrentasche gibt es ein paar Punkte zu beachten. Damit du die passende Tasche für dein Instrument findest, klären wir hier ein paar grundlegende Dinge. Größe der Gitarrentasche Darauf musst du unbedingt achten: Die passende Größe für deine Gitarre. Die Taschengröße wird in Einheiten wie 3/4 oder 1/2 angegeben und entspricht der Größe deiner Gitarre. Wenn du diese nicht weißt, dann lies unseren Artikel über Gitarrengrößen. Hier kannst du deine Größe ermitteln. Polsterung und Materialien In puncto Polsterung und verwendete Materialien gibt es große Unterschiede, die sich dann auch auf den Preis niederschlagen. Vermeide nach Möglichkeit ungepolsterte Gitarrentaschen, auch wenn diese besonders günstig sind. Lediglich wenn deine Gitarre das...

Ausrüstung / 17.11.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Zubehör für die Gitarre gibt es in unfassbar großer Menge. Damit du einen Überblick darüber bekommst, was für den Start essenziell ist und worauf du getrost verzichten kannst, habe ich hier die das wichtigste Gitarrenzubehör zusammengefasst. Gitarrenzubehör für Anfänger unterteile ich grob in 3 Kategorien Must-Have-Zubehör, welches du zum Start unbedingt benötigst Should-Have-Zubehör, das mittelfristig eine Anschaffung erfordert Nice-To-Have-Zubehör, welches dir das Alltagsleben als Gitarrist auf Dauer vereinfacht Das Stimmgerät Ein absolutes Must-Have, welches du dir zum Start zulegen solltest, ist das Stimmgerät. Denn wenn deine Gitarre nicht gestimmt ist, brauchst du erst gar nicht anfangen zu spielen. Es gibt mittlerweile unzählige Ausführungen...

Gitarre lernen, Wissenswertes / 29.10.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Die richtige Gitarre für Anfänger? Du stehst sicherlich vor der Frage, welche Gitarre für einen Beginner die Richtige ist. Und vielleicht hast du auch schon einmal gelesen, dass eine Konzertgitarre die Gitarre schlechthin für einen Anfänger sei. Und darauf kann ich nur eine klare Antwort geben: Jein. Denn es kann in deinem persönlichen Fall durchaus Sinn machen mit einer E-Gitarre oder Westerngitarre zu starten (Du kennst die Unterschiede noch gar nicht? Lies unseren Artikel mit der Erklärung der unterschiedlichen Gitarrenarten). Welche Gitarre für Anfänger wie dich am besten geeignet ist, werden wir jetzt gemeinsam herausfinden.   In welchen Fällen sich die Konzertgitarre für dich als Anfänger empfiehlt Wie...

Gitarre lernen, Wissenswertes / 19.10.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Beim Kauf der ersten Gitarre Fragen sich viele: Worauf soll ich achten? Einige Dinge sind allgemeingültig und lassen sich für die 3 gängigen Typen (Konzertgitarre, Westerngitarre und E-Gitarre) pauschalisieren. Aber auch auf die Eigenheiten der einzelnen Gitarrenarten werde ich in diesem Artikel weiter unten eingehen, damit dir der Gitarrenkauf deiner ersten Gitarre Online oder im Musikgeschäft möglichst leicht fällt. Allgemeingültige Punkte beim Gitarrenkauf Der Preis Der Preis ist sicherlich eines der Hauptkriterien in deiner Entscheidungsfindung. Und hier hat sich in den letzten Jahren tatsächlich einiges getan. Du bekommst heute als Anfänger eine brauchbare Gitarre (egal welcher Typ) ab 80 Euro. Damit kannst du prima deine ersten Schritte auf der...

Wissenswertes / 06.10.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Die Saiten seiner Gitarre zu benennen gehört zum Grundhandwerk eines Gitarristen. Da sie nicht dem logischen Aufbau einer Tonleiter folgen, hilft uns zum erlernen der richtigen Benennung eine kleine Eselsbrücke. Während beim Klavier die weißen Tasten straight forward der Tonleiter (C - D - E - F - G - A - H) folgen, lässt sich dieses Prinzip bei der Gitarre nicht anwenden. Denn die sechs Saiten der Gitarre heißen folgendermaßen: E - A - D - g - h - e Du wirst dir jetzt sicher denken: Ganz schön blöd zu merken. Und welche ist denn nun welche? Und woher kommt die unterschiedliche Groß-/Kleinschreibung? Caps Lock...

Weihnachtslieder / 04.10.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Der Text zum Weihnachtslied "Macht hoch die Tür" kommt in der Basis von der kraftvollen Übersetzung des Psalm 24 durch Marthin Luther. Als im Winter des Jahres 1632 in Königsberg eine neue evangelische Kirche eingeweiht werden soll, macht sich Georg Weissel, der Pfarrer von Königsberg, daran ein Lied aus dem Psalm zu dichten. "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit!" passt natürlich hervorragend für die Einweihung einer neuen Kirche. Da diese an einem 2. Advent gefeiert wurde, ist der Bezug zu Weihnachten deutlich gegeben und hat über die Jahrhunderte als Weihnachtslied überdauert. Woher die Melodie...

Ausrüstung, Zubehör / 15.09.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Der PolyTune Clip von TC Electronic folgt dem Trend der Clip-Tuner und bringt sein revolutionäres Konzept des polyphonen stimmen damit in ein neues Format. Was das im Detail heißt und wie das Stimmgerät sich in der Praxis schlägt, habe ich für euch getestet. Auf dem Markt für Gitarrenzubehör machte in den letzten Jahren insbesondere eine Firma mit innovativen Produkten und vorbildlichem Marketing immer wieder auf sich aufmerksam: TC Electronic aus Dänemark. Wir haben hier inzwischen schon den Ditto Looper sowie den BodyRez zum testen zwischen die Finger bekommen. Beides sicherlich keine Produktrevolutionen, aber die Dänen haben es geschafft bekannte Effekte clever zu verpacken und zu einem vernüftigen...

Ausrüstung, Zubehör / 07.09.2015

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Mit dem BodyRez wirft TC Electronic eine Tretmine auf den Markt, die den Klang einer direkt an die PA angeschlossenen Akustikgitarre deutlich aufwerten soll. Finden wir spannend und haben den BodyRez daher getestet. Ich kann mich noch erinnern wie enttäuscht ich damals war. Ich war etwa 14 Jahre alt und habe ganz aufgeregt meine erste eigene Westerngitarre direkt mit dem Mischpult in unserem Proberaum verbunden. Doch die ersten Töne die da aus den Boxen schallten, fand ich ganz schön ernüchternd. Sehr dumpf und flach klang die ganze Angelegenheit nämlich. Klar, das war keine Highend-Klampfe die ich mir damals von meinem sauer esparten Geld zugelegt hatte....