fbpx
Weihnachtslieder für Gitarre

O du fröhliche – Akkorde für Gitarre

Johannes Daniel Falk und Heinrich Holzschuher haben den Text zu diesem Weihnachtsklassiker verfasst. Jedes Kind kennt dieses Lied, und es wird jedes Jahr zu Weihnachten erneut angestimmt. Eine tolle Stimmung, die dieser Song entfacht!

G  C  G    
Oh du fröhliche,
G  C  G   
Oh du selige,
G           Em        D   A     D   
Gna - den - bringende Weihnachtszeit.
D            D7   
Welt ging verloren,
G             G
Christ ward geboren,
G      C  G     D7       G    D7 G     
Freu - e, freue dich, oh Christenheit!

G  C  G    
Oh du fröhliche,
G  C  G   
Oh du selige,
G           Em        D   A     D   
Gna - den - bringende Weihnachtszeit.
D            D7   
Christ ist erschienen,
G   
Uns zu versühnen,
G      C  G     D7       G    D7 G        
Freu - e, freue dich, oh Christenheit!

G  C  G      
Oh du fröhliche,
G  C  G   
Oh du selige,
G           Em        D   A     D   
Gna - den - bringende Weihnachtszeit.
D            D7   
Himmlische Heere
G   
Jauchzen Dir Ehre,
G      C  G     D7       G    D7 G          
Freu - e, freue dich, oh Christenheit!
4 Kommentare
  • Robin
    Posted at 08:50h, 18 Dezember Antworten

    Hallo Bernd,

    Ich fand die G-Dur-Variante eigentlich schöner.

    Hab mir dann, weil ich die Noten zu den Texten haben wollte bzw vernünftig ausdrücken können wollte, das Weihnachtspaket bestellt. Ich bin kein Gitarrenanfänger, aber dachte mir, das Paket ist interessant wenn mich die Kids begleiten wollen.

    Ernüchterung.gab es leider als ich das PDF geöffnet habe. Es gab nur die erste Strophe zum Drucken und dann war der ganze Song auch noch in einer anderen Tonart (C-Dur). Ein bischen schade. Klar kann ich mir die anderen Strophen aus dem Netz holen und dann die Accorde adaptieren, ich hatte aber gehofft hier quasi ein Komplettpaket zu bekommen.

    Würde mich auf jeden Fall sehr über eine angepasste Version freuen.

    Liebe Grüße

    Robin

    • Bernd (gitarrenbeginner.de)
      Posted at 18:19h, 19 Dezember

      Lieber Robin,

      da hast du völlig Recht, das ist sehr suboptimal. Vielen Dank für das wertvolle Feedback!

      Da mache ich mich die kommenden Tage ran und liefere es dir per Mail nach.

      Viele Grüße,
      Bernd

  • Hartmut Vogel
    Posted at 10:49h, 28 November Antworten

    Hallo,
    man kann die Texte nicht ausdrucken.
    In Druckversion erscheint immer nur die erste Strophe
    und dann die Kommentare.
    Ich möchte aber alle Strophen mit Griffen !!!
    Geht das nicht ?

    Gruß
    Hartmut

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.