Aufbau einer Gitarre

Wenn du anfängst dich mit der Gitarre zu beschäftigen ist vieles neu. Auch einige Begrifflichkeiten werden dir unbekannt vorkommen. Deshalb erläutere ich hier den Aufbau einer Gitarre, damit du die Bestandteile einer Gitarre und deren Bedeutung hier kennen lernst.

aufbau-einer-gitarre
Körper

Der Körper einer Gitarre kann je nach Bauart eine ganz unterschiedliche Form haben. Durch seine Bauweise, aber auch durch die verwendeten Materialien, hat er einen entscheidenden Einfluss auf den Klang einer Gitarre.

Hals

Der Hals der Gitarre beeinflusst vor allem die Bespielbarkeit: Dick, dünn, schmal, breit, geölt, lackiert… So unterschiedlich wie unsere Hände sind auch Gitarrenhälse. Aber auch auf den Klang hat der Hals seinen Einfluss. In Abhängigkeit von den verwendeten Hölzern und mit kleinem Anteil auch der Art, in welcher er am Körper befestigt ist (geleimt oder geschraubt).

Kopfplatte

Das Design einer Kopfplatte lässt in gewissem Rahmen auf die Bauart einer Gitarre (Stratocaster, Les Paul usw) zurückschließen. Außerdem findet man fast immer das Firmenlogo auf der Kopfplatte. Und sie trägt tatsächlich auch einen kleinen Teil zum Klang bei. Gitarren ohne Hals (sog. freatless) klingen anders – direkter, linearer, sauberer.  Manche sagen aber auch: steriler.

Schlagbrett

Gibt es auch in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen. Schützt das wertvolle Holz durch Kratzer, welche durch das Spiel mit Plektren verursacht werden.

Aufbau einer Gitarre 4
Griffbrett

Die obere Seite des Halses ist das Griffbrett. Gibt es geölt und lackiert in unterschiedlichen Hölzern. Hat entsprechend auch seinen Einfluss auf den Klang.

Bundstäbchen

Die kleinen Metallstifte auf dem Griffbrett sind die Bundstäbchen. Hier kommt die Saite zum aufliegen.

Bund

Hier spielt sozusagen die Musik. Es ist die Fläche zwischen zwei Bundstäbchen. Deine Finger werden von einem Bund zum anderen flitzen um deiner Gitarre zauberhafte Töne zu entlocken.

Saite

Die Lebensadern deiner Gitarre. Die Saiten schwingen einige hundert mal pro Sekunde. Wenn sie richtig gestimmt ist, schafft die hohe E-Saite es auf 329,63 Schwingungen pro Sekunde (329,63 Hz).

Sattel

Der Sattel markiert den Übergang zwischen Kopfplatte und Griffbrett. Er hat 6 kleine Kerben um die Saiten sicher zu führen. Die Sattelbreite hat übrigens auch einen kleinen Einfluss auf die Bespielbarkeit der Gitarre.

Mechaniken

Hier bringst du deine Gitarre in Stimmung. Je nach Drehrichtung wird der Klang der Saite höher oder tiefer. Gute Mechaniken (gute Verarbeitung, hochwertige Materialien) sorgen für eine hohe Stimmstabilität, damit du weniger häufig nachstimmen musst.

Aufbau einer Gitarre 2

 

Brücke

Hier laufen alle Fäden wieder zusammen, die Brücke nimmt die einzelnen Gitarrensaite auf. Auch hier gibt es zahlreiche Bauarten.

Gurtpin

An den beiden Gurtpins befestigst du – richtig – deinen Gurt. Mir haben übrigens Security Locks schon ein paar mal das Gitarrenleben gerettet.

Tonabnehmer

Hier kommt das „E“ in die E-Gitarre. Tonabnehmer erzeugen ein Magnetfeld. Sie erkennen die Schwingung der magnetischen Saite und das physische wird in ein elektronisches Signal umgewandelt.

Klinkenbuchse

Hier kommt das Kabel rein.

Ton- und Lautstärkeregler

Lauter? Leiser? Höher? Tiefer? Hier kannst du auch während eines Songs noch etwas Einfluss auf den Klang nehmen.

Toggle-Switch

Wer mehr als nur einen Tonabnehmer hat, findet auch einen Toggle Switch an seiner Gitarre. Hier kann ausgewählt werden, welche(r) Tonabnehmer aktiv sein sollen.

Cutaway

Es gibt Gitarren mit oder ohne. Der Cutaway nimmt ein Stück vom Gitarrenkörper weg und ermöglicht es dem Gitarristen in noch höhere Bünde vorzudringen.

 

Du siehst, dass der Aufbau einer Gitarre aus vielen einzelnen Bestandteilen besteht. Diese können nicht nur zwischen den einzelnen Gitarrenarten, wie etwa E-Gitarre und Konzertgitarre, sondern sogar innerhalb eines Gitarrentypes unterschiedlich sein.

So gibt es Konzertgitarren meist ohne Cutaway, allerdings gibt es durchaus auch Exemplare mit Cutaway auf dem Markt.

Aufbau einer Gitarre
4.3 (86.67%) 6 votes

Auch interessant


Keine Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.