Wissenswertes / 23.01.2019

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Eine Gitarre stimmen sollte jeder Gitarrist können. Denn nicht nur du solltest zum Gitarre spielen in der richtigen Stimmung sein: Deine Gitarrensaiten sollten es auch sein. Standard-Stimmung der Gitarre Die Standard-Stimmung der Gitarre Die Standard-Stimmung der Gitarre ist festgelegt mit E – A – D – g – h – e, und zwar ausgehend von der dicksten Saite: Die tiefe E-Saite. Nach dieser Tonfolge solltest du die Gitarre stimmen. Es gibt viele kleine Eselsbrücken die dabei helfen, sich diese Reihenfolge zu merken: Ein Anfänger Der Gitarre Hat Eifer Eine Alte Dame Ging Honig Essen Neben der Standard-Stimmung verwenden einige GitarristInnen auch Stimmungen in anderen Intervallen. Diese werden...

Gitarre lernen, Wissenswertes / 29.12.2018

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Gitarre lernen ist heute einfach wie nie: Bücher, DVDs und vor allem das Internet stellen eine schier unerschöpfliche Menge an Informationen zur Verfügung. Dabei verliert man schnell den Überblick, was denn jetzt eigentlich wirklich wichtig ist. Damit dir der Einstieg in das Gitarre lernen ohne Gitarrenlehrer etwas einfacher fällt, habe ich an dieser Stelle die wichtigsten Themen für dich zusammengefasst. Völlig kostenlos und einfach! Für Anfänger - Die Übersicht Welche Gitarre für Anfänger?Gitarren Tabs lesen lernenDie ersten Gitarrenakkorde lernenSchlagmuster für GitarreTonleiter GrundwissenGitarre stimmen Für Fortgeschrittene - Die Übersicht Richtig Gitarren übenGitarre zupfen lernenTonleiter für GitarrePowerchords lernenBarré-Akkorde lernenAlternate Picking - Wechselschlag lernenNoten lesen lernenGleichzeitig singen und Gitarre spielenAufwärumübungen für GitarreFingerübungen ohne Gitarre Gitarre lernen...

Wissenswertes / 21.04.2018

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Wer seine Gitarre gebraucht kaufen möchte, sollte ein paar Dinge berücksichtigen. Denn ein Gebrauchtkauf birgt sowohl Chancen als auch Risiken. Neu oder gebraucht kaufen? Generell ist es völlig okay, eine gebrauchte Gitarre zu kaufen. Der Wert einer Gitarre sinkt in den ersten 20 Jahren. Danach kann er je nach Hersteller und Modell wieder steigen - Sammler zahlen teilweise horrende Summen für alte Modelle. Prinzipiell gilt aber die alte "Musikerweisheit" wenn du eine Gitarre neu kaufst: Eine neue Gitarre hat schon an Wert verloren, sobald du mit ihr durch die Tür des Musikgeschäftes tritt. Beim Gebrauchtkauf eines Autos können dich als Laien im dümmsten Fall...

Wissenswertes / 08.10.2017

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Die Hornhaut eines Gitarristen ist zu Beginn noch nicht sehr stark ausgeprägt, was zu unangenehmen Nebenerscheinungen führen kann: Tiefe Furchen, Schmerzen oder gar Taubheitsgefühl. Die Fingerkuppen eines Gitarristen müssen viel Leid ertragen. Du musst deshalb etwas Geduld haben, bis sich durch das Spielen der Gitarre Hornhaut bildet und so deine Fingerkuppen schützt. Wozu eigentlich die Hornhaut? Kein Gitarrist entkommt zu Beginn seines Weges den anfänglichen Wehwehchen in den Fingern - du leider auch nicht: Furchen und Schmerzen in den Fingerkuppen können am Anfang bereits nach relativ kurzen Übungssession eintreten. Dein Körper reagiert aber relativ schnell auf diese ungewohnte Belastung an den Händen und...

Extras, Gitarre lernen, Wissenswertes / 22.03.2017

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Hier in hoher Auflösung als PDF herunterladen: » Grifftabelle Gitarre - Gitarrenakkorde PDF « Eine Grifftabelle für die Gitarre ermöglicht das einfache erlernen von Akkorden. Ihr seht in der Tabelle ganz genau, welchen Finger ihr auf welche Saite legen müsst und habt so alle relevanten Gitarrengriffe in der Übersicht. In der Akkordtabelle lassen sich sowohl Dur- als auch Moll-Akkorde sowie deren Variationen (Septakkord, Nonenakkord uvm.) abbilden. Hier in hoher Auflösung als PDF herunterladen: » Grifftabelle Gitarre - Gitarrenakkorde PDF « Das Prinzip der Grifftabellen ist ganz einfach zu verstehen. Man muss sich nur vorstellen, dass der Gitarrenhals und die sechs Saiten der Gitarre in der Tabelle schematisch dargestellt werden. Grifftabelle lesen:...

Gitarre lernen, Wissenswertes / 12.03.2017

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Aufwärmübungen für die Gitarre? Was für Profisportler selbstverständlich ist, gehört tatsächlich auch bei Profimusikern zum Alltag. Denn wenn die Muskulatur erst einmal aufgewärmt ist, spielt es sich viel geschmeidiger. Zudem wird das Verletzungsrisiko minimiert. Ich habe daher ein paar Aufwärmübungen für Gitarre zusammengefasst. Kalte Hände zuerst aufwärmen So banal es klingen mag, aber du musst erst einmal dafür sorgen, dass deine Hände nicht kalt sind. Was habe ich schon an Open-Air-Auftritten geflucht, als die Wetterbedingungen ungemütlich waren ;-) In solchen Fällen hilft meist nur die Hände zu reiben und mit dem eigenen Atem aufzuwärmen. Besser ist es natürlich, wenn du deine Hände an eine Wärmequelle...

Beliebt, Extras, Gitarre, Wissenswertes / 18.02.2017

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Gitarrengrößen sind ein wichtiges Kriterium beim Kauf einer Gitarre. Nur welche Gitarrengröße ist die Richtige? Und warum gibt es so viele unterschiedliche Größen? Eigentlich ist es ganz einfach: Wer klein ist, braucht eine kleine Gitarre. Denn Kinder hätten etwa mit einer Konzertgitarre der Größe 4/4 (was übrigens die größte Größe ist) kaum eine Chance das Instrument vernünftig zu lernen. Die kleinen Finger wären mit dem großen Griffbrett völlig überfordert und Frustration macht sich breit. Deshalb ist es sehr wichtig, die passende Größe der Gitarre für sich oder seine Kinder zu finden. Tabelle für Gitarrengrößen Um zu ermitteln, welche Gitarrengröße für dich passt, kannst du mit deiner Körpergröße und der...

Beliebt, Gitarre, Gitarre lernen, Wissenswertes / 25.01.2017

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Gitarren Tabs (auch Tabulaturen genannt) ermöglichen es Lieder für Gitarre ohne Noten zu spielen. Durch ihre bildliche Darstellung ermöglichen sie ein schnelleres lesen und verstehen von Noten. Besonders praktisch, wenn es beim Gitarrensolo wieder mal zügig zur Sache geht. Vor allem aber ist das Lesen von Gitarren Tabs leichter zu lernen als das Lesen von Noten. Außerdem gibt es Tabs massenweise gratis im Internet. Eine gute Quelle ist hier Ultimate Guitar. Der Aufbau von Gitarren Tabs Gitarren Tabs bestehen aus 6 horizontalen Linien, welche die einzelnen Saiten der Gitarre darstellen sollen. Jede einzelne Linie steht also für eine Saite. Die oberste Linie steht für die hohe...

Wissenswertes / 01.09.2016

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Kürzlich hat mich ein alter Schulkollege gefragt: "Hey Bernd, du kennst dich doch aus zum Thema Gitarre: Ab welchem Alter kann mein Kleiner denn das Instrument schon lernen?" Da dies ein mehrschichtiges Thema ist, möchte ich diese Frage mit einem kleinen Artikel beantworten. Mit 4 Jahren kann es los gehen Die unkomplizierte Antwort: Mit 4 Jahren können die Kids schon anfangen mit dem Gitarre lernen. Denn dann sind sie auch körperlich stabil genug, um eine Gitarre zu halten. Allerdings gibt es noch einige Themen zu berücksichtigen: Das Unterrichtskonzept muss stimmen, die Gitarrengröße muss passen und natürlich muss das Kind an allererster Stelle Spaß...

Akkorde, Gitarre lernen, Wissenswertes / 03.08.2016

[vc_separator type="small" position="center" width="27" up="18" down="32"]

Powerchords sind ein unverzichtbarer Bestandteil für jeden Gitarristen. Mit nur wenig Aufwand kann man so sofort jeden einfachen Dur-Akkord als Dreiklang spielen. Wie du Powerchords bereits in kurzer Zeit spielen lernst, zeigt dir meine ultimative Anleitung. Was sind Powerchords? Powerchords eignen sich vor allem für das Spielen mit vezerrten Sounds und sind sehr einfach zu lernen. Denn sie bestehen aus lediglich 3 Tönen und einem sehr einfachen Griffmuster. Wenn du dieses einmal verinnerlicht hast, musst du nur noch den Powerchords auf den richtigen Grundton verschieben und du kannst jeden erdenklichen Akkord in seiner einfachen Form spielen. Die zwei Grundformen des Powerchords Man unterscheidet zwischen...