Ausrüstung / 09.12.2018

Gitarreneffekte eignen sich hervorragend, um den Klang von elektrisch verstärkten Gitarren individuell zu verändern. Egal welche Musik du spielst, ob Heavy-Metal, Rock, Blues oder Country: Verschiedene Gitarreneffekte färben deinen Basisklang und lassen sich mit Chorus, Delay, Verzerrung und vielen anderen Effekten ganz nach deinem Gusto verändern. Was sind Gitarreneffekte?  Gitarreneffekte dienen vorrangig dazu, den Sound deiner elektrisch verstärkten Gitarre (E-Gitarre oder Akustikgitarre mit Tonabnehmer) gezielt zu verändern. Einige dieser Effekte werden direkt über den Verstärker ausgelöst, andere hingegen bedürfen eines separaten Effektgerätes. Gitarreneffekte am Amp - Gain bedeutet Verzerrung Mit dem Verstärker erhältst du vorrangig verzerrende Effekte (Gain) und manchmal auch Reverb- (Hall)...

Gitarrenlieder / 21.11.2018

Du suchst die besten Lieder zum mitsingen? Hier sind sie. Denn singen verbindet und macht Spaß. Egal ob alleine unter der Dusche, zu zweit im Auto oder mit Freunden am Lagerfeuer. Sobald jemand die Gitarre rausholt, Karaoke ansteht, der DJ die Platte auflegt oder eine Band eines der folgenden Lieder anspielt, singen bei den folgenden Songs spätestens beim Refrain fast alle mit - weil die meisten die folgenden Lieder kennen dürften und gerne mitsingen. Hier kommen die besten Lieder zum mitsingen und feiern für die nächste Party - sortiert in alphabetischer Reihenfolge der Künstler: 4 Non Blondes - What's Up ABBA...

Gitarre lernen / 15.05.2018

Du möchtest Gitarre spielen und dazu gleichzeitig singen können? Mehrere Versuche liegen bereits erfolglos hinter dir? Lass den Kopf nicht hängen! Ich stelle dir die besten Methoden vor, die dich Schritt für Schritt dazu anleiten, dein Lieblingslied mit der Gitarre begleiten zu können. Grundvoraussetzungen Wenn du singen und gleichzeitig Gitarre spielen möchtest, solltest du dir dafür Zeit nehmen und Geduld mitbringen. Du musst das Ganze als Prozess verstehen, der nicht innerhalb von ein paar Wochen abgeschlossen ist. Nur durch regelmäßige Wiederholungen über einen langen Zeitraum wird sich Erfolg einstellen. Viele Anfänger haben gerade damit ein Problem. Wer hier ungeduldig ist, wird sein...

Wissenswertes / 21.04.2018

Wer seine Gitarre gebraucht kaufen möchte, sollte ein paar Dinge berücksichtigen. Denn ein Gebrauchtkauf birgt sowohl Chancen als auch Risiken. Neu oder gebraucht kaufen? Generell ist es völlig okay, eine gebrauchte Gitarre zu kaufen. Der Wert einer Gitarre sinkt in den ersten 20 Jahren. Danach kann er je nach Hersteller und Modell wieder steigen - Sammler zahlen teilweise horrende Summen für alte Modelle. Prinzipiell gilt aber die alte "Musikerweisheit" wenn du eine Gitarre neu kaufst: Eine neue Gitarre hat schon an Wert verloren, sobald du mit ihr durch die Tür des Musikgeschäftes tritt. Beim Gebrauchtkauf eines Autos können dich als Laien im dümmsten Fall...

Wissenswertes / 08.10.2017

Die Hornhaut eines Gitarristen ist zu Beginn noch nicht sehr stark ausgeprägt, was zu unangenehmen Nebenerscheinungen führen kann: Tiefe Furchen, Schmerzen oder gar Taubheitsgefühl. Die Fingerkuppen eines Gitarristen müssen viel Leid ertragen. Du musst deshalb etwas Geduld haben, bis sich durch das Spielen der Gitarre Hornhaut bildet und so deine Fingerkuppen schützt. Wozu eigentlich die Hornhaut? Kein Gitarrist entkommt zu Beginn seines Weges den anfänglichen Wehwehchen in den Fingern - du leider auch nicht: Furchen und Schmerzen in den Fingerkuppen können am Anfang bereits nach relativ kurzen Übungssession eintreten. Dein Körper reagiert aber relativ schnell auf diese ungewohnte Belastung an den Händen und...

Gitarre lernen, Zubehör / 18.08.2017

Hat man seine erste Gitarre erstanden, stellt sich meist die Frage: Wie lerne ich die ersten Griffe? Wo finde ich Noten zu bestimmten Liedern? Und kann ich die Songs auch selbst lernen? Am Markt gibt es eine sehr große Auswahl an Literatur zu dem Thema. Einige davon funktionieren sogar komplett ohne Noten. Damit du dich im Gitarrenbuch-Dschungel besser zurecht findest, haben wir dir hier eine Vorauswahl erstellt. Hier solltest du die für dich passende Literatur finden. Peter Burschs Gitarrenbuch Ein absoluter Klassiker, wenn es um Literatur für die Gitarre geht. Denn man erlernt hier das Gitarre spielen ganz ohne Noten. Los geht es mit grundlegenden Themen vom...

Gitarre lernen / 27.05.2017

Barré-Akkorde bringen viele Anfänger zur Verzweiflung. Denn der Weg des Gitarristen ist gezeichnet von Hürden und Hindernissen. Besonders beim Erlernen neuer Techniken stößt man schnell an seine Grenzen – und Barré-Griffe sind ein Paradebeispiel dafür, wie man Gitarrenbeginner zur Verzweiflung bringt. Aber keine Sorge! Mit diesem Tutorial überwindest du auch diese Hürde. Die Abkürzung - Mit diesem Trick lernst du Barré-Griffe ohne Anstrengung in kürzester Zeit! Die ultimative Abkürzung. Das Hilfsmittel, mit dem du Barré-Akkorde ohne große Anstrengung lernen kannst. Ohne Anstrengung direkt zum Erfolg: Nein, die gibt es leider nicht ;-) Es gibt keinen Trick, keinen einfachen Weg. Wie im Fitnessstudio auch gilt: No pain, no...

Extras, Gitarre lernen, Wissenswertes / 22.03.2017

Hier in hoher Auflösung als PDF herunterladen: » Grifftabelle Gitarre - Gitarrenakkorde PDF « Eine Grifftabelle für die Gitarre ermöglicht das einfache erlernen von Akkorden. Ihr seht in der Tabelle ganz genau, welchen Finger ihr auf welche Saite legen müsst und habt so alle relevanten Gitarrengriffe in der Übersicht. In der Akkordtabelle lassen sich sowohl Dur- als auch Moll-Akkorde sowie deren Variationen (Septakkord, Nonenakkord uvm.) abbilden. Hier in hoher Auflösung als PDF herunterladen: » Grifftabelle Gitarre - Gitarrenakkorde PDF « Das Prinzip der Grifftabellen ist ganz einfach zu verstehen. Man muss sich nur vorstellen, dass der Gitarrenhals und die sechs Saiten der Gitarre in der Tabelle schematisch dargestellt werden. Grifftabelle lesen:...

Gitarre lernen / 18.03.2017

Die Gitarre zu zupfen lernt tatsächlich jeder Schüler, der sich mit der klassischen Gitarre befasst. Aber auch in der Rock- und Popmusik gehört das Zupfen zum guten Ton. Wie du dir sicher denken kannst, gibt es auch hierbei verschiedene Muster und Übungen. Glücklicherweise lassen Zupfmuster sehr viel Spielraum für Improvisation und eigene Kreationen, wodurch das Entdecken solcher niemals langweilig wird. Im Folgenden stelle ich dir einige einfache Zupfmuster vor, um dir einen optimalen Einstieg zu ermöglichen. Vorwort zu den Übungen Beim Zupfen mit den Fingern hast du die Wahl zwischen deinen Fingerkuppen und den (falls vorhanden) langen Fingernägeln. Man kann sich darüber streiten,...

Gitarre lernen, Wissenswertes / 12.03.2017

Aufwärmübungen für die Gitarre? Was für Profisportler selbstverständlich ist, gehört tatsächlich auch bei Profimusikern zum Alltag. Denn wenn die Muskulatur erst einmal aufgewärmt ist, spielt es sich viel geschmeidiger. Zudem wird das Verletzungsrisiko minimiert. Ich habe daher ein paar Aufwärmübungen für Gitarre zusammengefasst. Kalte Hände zuerst aufwärmen So banal es klingen mag, aber du musst erst einmal dafür sorgen, dass deine Hände nicht kalt sind. Was habe ich schon an Open-Air-Auftritten geflucht, als die Wetterbedingungen ungemütlich waren ;-) In solchen Fällen hilft meist nur die Hände zu reiben und mit dem eigenen Atem aufzuwärmen. Besser ist es natürlich, wenn du deine Hände an eine Wärmequelle...