gitarrenbeginner.de

Alle meine Entchen Noten

Gitarrenlieder

Hier findet ihr den Text, die Akkorde und die Noten in Form von Gitarren-Tabs für Alle meine Entchen. Wie ihr Tabs lesen könnt, erfahrt ihr in unserem Artikel Gitarrentabs lesen lernen.

Hintergrund: Alle meine Entchen ist ein deutsches Volkslied, dessen Verfasser nicht sicher geklärt ist. Am meisten wird das Lied mit Ernst Anschütz in Verbindung gebracht. Die Noten zu dem Lied stammen vermutlich aus dem 19. Jahrhundert. In dem Text geht es um das sogenannte Gründeln der Enten. Dies dient der Nahrungsaufnahme. Hierbei tauchen die Enten mit dem Kopf unter Wasser, der Oberkörper bleibt jedoch über der Wasseroberfläche und dadurch streckt sich das Hinterteil nach oben („Schwänzchen in die Höh“). Schwäne machen dies im übrigen auch. Das Lied ist für Gitarre insofern besonders leicht zu erlernen, da die Melodie hinreichend bekannt ist, die Noten in einem moderaten Tempo gespielt werden und auch die Akkorde einfach erlernbar sind.

e--------------------------------------------------
h--------------------------------------------------
g--------------0--0--2--2--2--2--0--2--2--2--2--0--
d-----0--2--3--------------------------------------
A--3-----------------------------------------------
E--------------------------------------------------

e----------------------------------
h----------------------------------
g----------------------------------
d--3--3--3--3--2--2--0--0--0--0----
A--------------------------------3-
E----------------------------------
C                  F                 C    
Alle meine Entchen schwimmen auf dem See,
F                C         
schwimmen auf dem See.
G7              C       G7                 C   
Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh.

 

 

4/5 - (17 votes)
Die mobile Version verlassen