Alle meine Entchen Noten

Deine Chance! Kostenlos Gitarre lernen:

Hier findet ihr den Text, die Akkorde und die Noten in Form von Gitarren-Tabs für Alle meine Entchen. Wie ihr Tabs lesen könnt, erfahrt ihr in unserem Artikel Gitarrentabs lesen lernen.

Hintergrund: Alle meine Entchen ist ein deutsches Volkslied, dessen Verfasser nicht sicher geklärt ist. Am meisten wird das Lied mit Ernst Anschütz in Verbindung gebracht. Die Noten zu dem Lied stammen vermutlich aus dem 19. Jahrhundert. In dem Text geht es um das sogenannte Gründeln der Enten. Dies dient der Nahrungsaufnahme. Hierbei tauchen die Enten mit dem Kopf unter Wasser, der Oberkörper bleibt jedoch über der Wasseroberfläche und dadurch streckt sich das Hinterteil nach oben („Schwänzchen in die Höh“). Schwäne machen dies im übrigen auch. Das Lied ist für Gitarre insofern besonders leicht zu erlernen, da die Melodie hinreichend bekannt ist, die Noten in einem moderaten Tempo gespielt werden und auch die Akkorde einfach erlernbar sind.

e--------------------------------------------------
h--------------------------------------------------
g--------------0--0--2--2--2--2--0--2--2--2--2--0--
d-----0--2--3--------------------------------------
A--3-----------------------------------------------
E--------------------------------------------------

e----------------------------------
h----------------------------------
g----------------------------------
d--3--3--3--3--2--2--0--0--0--0----
A--------------------------------3-
E----------------------------------
C                  F                 C    
Alle meine Entchen schwimmen auf dem See,
F                C         
schwimmen auf dem See.
G7              C       G7                 C   
Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh.

 

 

3.8/5 - (18 votes)
Bernd
Bernd

Gründer von gitarrenbeginner.de, Gitarrist und Lehrer aus Leidenschaft.
Mehr über Bernd

Du findest mich auch hier:

 
Inhaltsverzeichnis
Weitere Artikel zu diesem Thema

8 Antworten

  1. Ich möchte gerne beitragen, dass es noch eine andere Version gibt, die sich auch sehr gut anhört: im zweiten Teil der Melodie dort wo Null steht den 5. Bund benutzen. Hört sich aber beides gut an??

  2. hej.
    weisst du wo wir andere einfache gitarren-tabs finden? unsere Tochter (10) hat 2 Jahre ukulele gespielt, ist jetzt aber auf Gitarre umgestiegen. ich möchte mit ihr mitspielen (Akkorde) und umgekehrt, aber ich finde leider keine tabs im internet. kannst du vielleicht ein buch empfehlen? danke für deine Entchen-Tabs. Können wir schon.

  3. Ich denke, die Tabs passen nicht zu den Akkorden. Die Tabs entsprechen der bekannten Melodie in C-Dur, die über dem Text angegebenen Akkorde gehören aber zu G-Dur. Also entweder Akkorde ändern (G->C, C->F, D7->G7) oder Tabs für die Melodie in G-Dur angeben, d.h. in diesem Fall einfach alle Zahlen eine Saite tiefer setzen.

    1. Ich bin totaler Anfänger. Mich verwirren die Tabs. Heißten die Zahlen bei alle meine Entschen jetzt 3x anschlagen oder den dritten Finger (Mittelfinger) zum Anschlagen benutzen. Ich hab auf verschiedensten Seiten mir jetzt Tabs angeschaut und Anleitungen gelesen, aber wirklich durchblicken tu ich nicht.

    2. Hallo Anja, weder noch 🙂 Das heißt dass du einen Finger auf den dritten Bund der Saite legen musst, auf den die 3 eingezeichnet ist. Der erste Ton ist somit am 3. Bund auf der A-Saite. Welchen Finger du hier verwendest, ist ersteinmal zweitrangig. Ich würde jedoch den Ringfinger empfehlen. Lies doch mal hier unseren Artikel Gitarrentabs lesen lernen. Dort wird alles noch einmal beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.