Micro Looper von Mooer

Mooer-Micro-Looper-tiltSpontan erinnert es mich ein wenig an den Ditto Looper von TC Electronics, was der chinesische Hersteller Mooer da auf den Markt wirft: Der Micro Looper. Ein schlankes Gehäuse mit einem Regler und einem Fußschalter: Intuitiv und einfach zu bedienend soll der Schleifenrekoder sein. Mit 30 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzten Overdubs und etlichen weiteren praktischen Features kommt die kleine Tretmine daher. Die Wiedergabe soll (verglichen mit der Aufnahme) wie beim Ditto ohne jeglichen Qualitätsverlust einhergehen. Über den LevelRegler ist die Wiedergabelautstärke stufenlos einstellbar, sämtliche Aufnahme- und Wiedergabefunktionen werden über den sogenannten „Soft-Click“-Fußtaster gesteuert. Dieser soll ohne das bekannte „Knacks“ beim Betätigen daherkommen.

Mooer-Micro-Looper-side

Je nach Betriebsart leuchtet die Status-LED Rot oder Blau. Overdubs lassen sich zeitlich unbegrenzt über die Loop einspielen. Hat man sich einmal verspielt, löscht die „Undo“-Funktion das zuletzt gespielte Overdub. Mit „Redo“ lässt sich das zuletzt gelöschte Overdub wieder herstellen. Die Aufnahme bleibt auch nach dem Abschalten der Stromversorgung im Speicher. So lässt sich die Loop „konservieren“ und später durch weitere Overdubs ergänzen. Der Speicher kann jederzeit gelöscht werden und anschließend eine neue Loop aufgenommen werden. All das geschieht über den einzigen Fußtaster.

Ein nicht unwichtiges Detail: Der Mooer Micro Looper verfügt über einen True Bypass. Das kleine Teil benötigt die Tretminenüblichen 9 Volt (Netzteil ist nicht im Lieferumfang inbegriffen). Der Mooer Micro Looper ist ab Mitte April 2015 lieferbar. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für den Mooer Micro Looper beträgt inkl. Mwst. 105,76 €.

Mooer-Micro-Looper-front

Die Spezifikationen fürs Looper-Quartett

  • Looper im Minipedal-Format
  • 30 Minuten Aufnahmezeit
  • Unbegrenztes Overdubbing
  • Undo- und Redo-Funktionen
  • Wiedergabe ohne Qualitätsverlust verglichen mit der Aufnahme
  • Lautstärke der Wiedergabe über Level-Regler einstellbar
  • Sämtliche Aufnahme- / Wiedergabefunktionen über den Fußschalter steuerbar
  • Automatische Speicherung der Aufnahme
  • True Bypass
  • Status-LED, je nach Betriebsart Rot oder Blau leuchtend
  • „Soft-Click“-Fußschalter
  • Stromversorgung: optionales 9 V DC Netzteil (-) innen,
  • Ein- und Ausgänge: je 1 x 6,3 mm Mono-Klinkenstecker
  • Metallgehäuse
  • Abmessungen (B x T x H): 42 mm x 93 mm × 52 mm
  • Gewicht: 170 g

 

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Auch interessant


Keine Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.