Kleine Wanze - Lied

Auf der Mauer, auf der Lauer – Akkorde und Text

Eines der beliebtesten Kinderlieder für die Gitarre: Auf der Mauer, auf der Lauer liegt ´ne kleine Wan. Und nein, das ist jetzt kein Tippfehler. Das bekannte Kinderlied sieht genau das vor: Mit jeder Strophe etwas mehr von einem Wort weglassen und sich dabei bloß nicht verhaspeln. Wesentlich leichter als der Text sind dabei die Akkorde für die Gitarre zu diesem Song.

Akkorde und Text

1. Strophe
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wanze.
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wanze.
G                 C
Seht euch mal die Wanze an,
D7            G
wie die Wanze tanze' kann,
G    
auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wanze.


2. Strophe
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wanz.
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wanz.
G                 C
Seht euch mal die Wanz an,
D7            G
wie die Wanz tanze' kann,
G    
auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wanz.


3. Strophe
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wan.
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wan.

G                 C
Seht euch mal die Wan an,
D7            G
wie die Wan tanze' kann,
G    
auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wan.


4. Strophe
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wa.
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wa.
G                 C
Seht euch mal die Wa an,
D7            G
wie die Wa tanze' kann,
G    
auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine Wa.


5. Strophe
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine W.
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine W.
G                 C
Seht euch mal die W an,
D7            G
wie die W tanze' kann,
G    
auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine W.


6. Strophe
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine -.
G    
Auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine -.
G                 C
Seht euch mal die - an,
D7            G
wie die - tanze' kann,
G    
auf der Mauer, auf der Lauer
D7               G
sitzt 'ne kleine -.

Wissenswertes

In diesem Lied ist es eigentlich die Wanze, die da auf der Lauer auf der Mauer liegt, also das kleine Tierchen. Obwohl in der DDR tatsächlich auch auf die Abhörwanze angespielt wurde, natürlich hinter der Hand.

Bleiben wir traditionell bei dem Tierchen Wanze, dieses soll laut dem weiteren Liedtext betrachtet werden, wie es so schön tan kann. Ich meine: tanzen kann.

Man nennt es auch Lückentext-Lied, hier betrifft es die Wörter „Wanze“ und „tanzen“, mit jeder Strophe wird ein Buchstabe weggenommen: Wanz – Wan – Wa – W – Stille.

Und wenn eine Lücke nicht richtig (nicht) gefüllt wird, kann das gemein bestraft werden – einmal Laufen um den Schulhof, einmal ausgelacht werden, ein ganzes Glas Saft auf einmal austrinken?

Jedenfalls sollte bei der Wahl der Bestrafung gut bedacht sein, dass es einen selbst auch immer sehr schnell treffen kann.

In der Zeitschrift ‚Das Bayerland‘ wurde das Lied zum ersten Mal im Jahre 1890 abgedruckt, seitdem beschäftigt es ganz Deutschland als spielerische Aufmerksamkeitsübung, ohne dass jemand weiß, wer nun genau für den Ohrwurm verantwortlich ist.

Am Lagerfeuer oder auf Ausflügen ist das Lied ein beliebter Zeitvertreib und damit auch für Anfänger sehr lohnenswert. In insgesamt sechs Strophen sind die Akkorde schnell geübt und da sich sowieso immer jemand verhaspelt, wird das Lied auch gerne oft wiederholt. Gute Laune garantiert – spielend oder singend.

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Auch interessant


Keine Kommentare

Hinterlasse mir einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.