fbpx
E-Dur Akkord Gitarre

E-Dur Akkord Gitarre

Beim E-Dur Akkord kommen 3 Finger zum Einsatz: Zeiger-, Mittel- und Ringfinger. Den Mittelfinger platzierst du auf den 2. Bund der A-Saite, direkt nebenan auf dem 2. Bund der D-Saite den Ringfinger. Der Zeigefinger kommt auf den 1. Bund der G-Saite. Anschließend spielst du alle 6 Saiten – beginnend von der tiefen bis zur hohen e-Saite.

E-Dur Akkord Gitarre

E-Dur Akkord Gitarre

Tipp: Wenn du von E-Dur auf Am (A-Moll) oder umgekehrt wechseln willst, dann ist dies relativ simpel. Du musst einfach deine Finger je eine Saite weiter oben positionieren, also beginnend mit dem Mittelfinger auf dem 2. Bund der D-Saite, die A-Saite bleibt frei. So kannst du zwischen diesen beiden Akkorden super schnell wechseln.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.