Allgemein, Gitarrenlieder, Weihnachtslieder / 15.11.2013

Spannung liegt in der Luft, die Kinder sind ganz aufgeregt und können kaum schlafen: Morgen, Kinder, wird's was geben! Der Tag vor Weihnachten. Das traditionelle Weihnachtslied stammt aus dem 18. Jahrhundert - wer der Verfasser ist, ist bis heute nicht gänzlich geklärt. Häufig erwähnt werden Max Friedlaender und Karl Friedrich Splittegarb. G C D7 G Morgen, Kinder, wird's was geben, G D7 ...

Gitarrenlieder, Weihnachtslieder / 13.11.2013

Alleine beim Titel dieses Weihnachtsliedes hört man schon die lieblichen Weihnachtsglocken klingeln: Kling, Glöckchen, klingelingeling. Die Angaben beim Verfasser gehen wie bei vielen älteren Liedern auch hier wieder auseinander. Das traditionelle Weihnachtslied stammt aus dem 19. Jahrhundert und  der Text wurde wohl von Karl Enslin verfasst. Bei der Melodie wird u.a. Benedikt Widmann genannt. D Kling, Glöckchen, klingelingeling! A7 D Kling, Glöckchen, kling! A7 D ...

Weihnachtslieder / 07.10.2013

Stille Nacht, Heilige Nacht - ein Weihnachtsklassiker, der zu Heiligabend wohl in den meisten Gottesdiensten erklingt. 1818 komponiert in Österreich, wurde es dort im Jahre 2011 sogar um UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Es steht vor allem für Frieden und vermittelt ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, wie es wohl kein zweites Weihnachtslied schafft. A-Dur E-Dur D-Dur A Stille Nacht, heilige Nacht! E A Alles schläft, einsam wacht D A Nur das...

Gitarrenlieder, Weihnachtslieder / 06.10.2013

Alle Jahre wieder gehört wohl zu den bekanntesten deutschen Weihnachtsliedern. Der Text geht auf Wilhelm Hey zurück, die Musik wird dem Komponisten Friedrich Silcher zugeschrieben. Das Stück stammt aus dem 19. Jahrhundert.   G    D       G   D/F# Alle Jahre wieder G         C       Dkommt das ChristuskindG             Cauf die Erde nieder, G      D        Gwo wir Menschen sind. G D G D/F# Kehrt mit seinem Segen G C D Ein in jedes Haus G C Geht...