fbpx
Gitarrenlieder, Noten / 18.11.2014

Sweet Home Alabama von Lynyrd Skynyrd ist eines der bekanntesten und einflussreichsten Lieder aus der Stilrichtung des Southern Rocks. Da den Südstaatlern in den 1960er/1970er Jahren gerne die Attribute "Rassismus" und "Hinterwäldler" (Rednecks) zugeschrieben wurden, entwickelte sich vor diesem sozialen und politischen Hintergrund als Gegenbewegung der Südstaatenrock. Das Lied Sweet Home Alabama ist eine direkte Reaktion auf den Song "Southern Man" von Neil Young. Siehe Songzeile "Well, I hope Neil Young will remember a southern man don't need him around anyhow". Trotzdem waren beide nie verfeindet. So coverte Neil Young selbst auf seinen Konzerten oft selbst dieses Lied von Lynyrd Skynyrd. Akkorde Vom Grundprinzip...

Akkorde, Weihnachtslieder / 15.11.2014

Das englische Weihnachtslied We Wish You A Merry Christmas (dt. Wir wünschen euch eine frohe Weihnacht) kann auf eine lange Tradition bis ins 16. Jahrhundert zurückblicken. Zu dieser Zeit war es in England Brauch  den umherziehenden "Carol"-Singern eine Leckerei mit auf den Weg zu geben: Den Feigenpudding. Noch heute wird das Lied gerne im Chor gesungen und ist vom Weihnachtsfest kaum wegzudenken Die Akkorde A [x 0 2 2 2 0] A7 [x 0 2 0 2 0] Am [x 0 2 2 1 0] C [x 3 2 0 1 0] D7...

Gitarrenlieder, Noten, Tabs / 13.11.2014

Das wohl populärste Lied von Nirvana "Smells Like Teen Spirit" ist zugleich eines der wichtigsten Lieder der 1990er. Eine Freundin kritzelte dem Nirvana Frontmann "Kurt smells like teen spirit" auf seine Schlafzimmerwand. Während Cobain witzigerweise selbst nach der Veröffentlichung des Songs noch von einer tieferen Bedeutung ausging, ist der Hingergrund ein ganz anderer: Teen Spirit hieß damals einfach ein Deodorant. Für die Gitarre ist es ein recht leichter Song, da das Hauptriff aus lediglich aus 4 Powerchords besteht. Hauptriff / Refrain e|--------------- B|--------------- G|-----3-------6- D|-3---3---6---6- A|-3---1---6---4- E|-1-------4----- F  Ais   Gis   Cis Beim Rythmus müsst ihr darauf achten, dass nach dem F und nach dem Gis jeweils 4 Anschläge gemuted sind. Schaut euch am besten das...

Tabs, Weihnachtslieder / 06.11.2014

Die Tabs zu Stille Nacht Heilige Nacht geben die Melodie wieder. Ein sehr einfaches Stück, besonders für Anfänger geeignet. Der Grundakkord für die Begleitung wäre hier E-Dur. Du findest hier die Akkorde zu Stille Nacht mit Text in voller Länge, allerdings in G. Um diese Tabs mit den Akkorden zusammen zu bringen, musst du lediglich diese Akkorde um 9 Halbtöne nach oben transponieren. Aus einem G wird also ein E, aus einem D wird ein H, aus einem C ein A usw. E|-0--2---0--|----|-0-----2---0--|-----|-7--7----|-4----|-5-----5--| B|-----------|-2--|--------------|-2---|---------|------|----------| G|-----------|----|--------------|-----|---------|------|----------| D|-----------|----|--------------|-----|---------|------|----------| A|-----------|----|--------------|-----|---------|------|----------| E|-----------|----|--------------|-----|---------|------|----------| E|-0--|-2--2---|-5---4---2---|-----2---0----|------|-2---2----|-5---4---2-| B|----|--------|-------------|-2------------|-2----|----------|-----------| G|----|--------|-------------|--------------|------|----------|-----------| D|----|--------|-------------|--------------|------|----------|-----------| A|----|--------|-------------|--------------|------|----------|-----------| E|----|--------|-------------|--------------|------|----------|-----------| E|-0---2---0----|-----|-7--7---|-10----7---4----|-5---|-9---|-5---0-------| B|--------------|-2---|--------|----------------|-----|-----|---------2---| G|--------------|-----|--------|----------------|-----|-----|-------------| D|--------------|-----|--------|----------------|-----|-----|-------------| A|--------------|-----|--------|----------------|-----|-----|-------------| E|--------------|-----|--------|----------------|-----|-----|-------------| E|-0----------|-----|-----|-0----2---0---|------|-0-----2---0----|-----| B|----3---0---|-----|-----|-2------------|-2----|-2--------------|-2---| G|------------|-2---|-2---|--------------|------|----------------|-----| D|------------|-----|-----|--------------|------|----------------|-----| A|------------|-----|-----|--------------|------|----------------|-----| E|------------|-----|-----|--------------|------|----------------|-----| E|-7---7---|-4----|-5---5---|-0----|-2---2---|-5---4---2---|-0---2---0---| B|---------|------|---------|------|---------|-------------|-2-----------| G|---------|------|---------|------|---------|-------------|-------------| D|---------|------|---------|------|---------|-------------|-------------| A|---------|------|---------|------|---------|-------------|-------------| E|---------|------|---------|------|---------|-------------|-------------| E|-----|-2---2---|-5---4---2---|-0--2---0---|-----|-7---7---|-10--7---4---| B|-2---|---------|-------------|-2----------|-2---|---------|-------------| G|-----|---------|-------------|------------|-----|---------|-------------| D|-----|---------|-------------|------------|-----|---------|-------------| A|-----|---------|-------------|------------|-----|---------|-------------| E|-----|---------|-------------|------------|-----|---------|-------------| E|-5------|-9------|-5----0---------|-0--------------|--------|--------| B|--------|--------|-7----0----2----|-------3---0----|--------|--------| G|--------|--------|----------------|----------------|-2------|-2------| D|--------|--------|----------------|----------------|--------|--------| A|--------|--------|----------------|----------------|--------|--------| E|--------|--------|----------------|----------------|--------|--------| ...

Gitarrenlieder / 25.10.2014

Im Original von Bob Dylan ist Knockin’ on Heaven’s Door auf dem Soundtrack zum Film Pat Garrett & Billy The Kid und gehört mit Sicherheit zu den besten Rocksongs aller Zeiten. Bekanntheit erlangte es auch durch die legendäre Coverversion von Guns N' Roses (1991). Auch die Version von Eric Clapton aus dem Jahr 1975 gehört zu den bekanntesten Covern. Es folgen unzählige namhafte Künstler, die das Lied in vielen Geschwindigkeiten und Stilrichtungen spielten. U2, Wyclef Jean, Avril Lavigne, Selig, Bon Jovi, Nazareth und viele viele mehr. Auch wenn ich persönlich tatsächlich zuerst die Coverversion von Guns N' Roses mit den fetten Gitarren...

Gitarrenlieder / 23.10.2014

Den Song What's Up von den 4 Non Blondes kann man wohl als klassisches One-Hit-Wonder bezeichnen. 1993 schaffte es das Lied auf Platz 1 der deutschen Singlecharts und hielt sich 29 Wochen in den Charts. Einen weiteren Hit landete die Gruppe nicht und auch die endgültige Bandauflösung erfolgte bereits 1995. Da What's Up aus lediglich 3 Akkorden besteht und einen einfachen Rhythmus hat, ist es unter Gitarristen sehr beliebt. Das Schlagmuster ist eingängig und leicht zu lernen. Da sich dazu noch Strophe und Refrain nicht unterscheiden, schafft man es hier mit wenig Aufwand das komplette Lied zu begleiten. Ein optimales Lied, um das Zusammenspiel...

Gitarrenlieder / 22.10.2014

Highway To Hell von AC/DC ist definitiv ein Rocksong für die Ewigkeit. Einprägsames Gitarrenriff, ein Refrain zum mitgröhlen und eine ordentliche Portion Rock 'n' Roll. Rhythmisch stellt das Lied keine großen Anforderungen. Das Schlagmuster ist rocktypisch sehr straight und hinreichend bekannt. Problematisch für Gitarrenbeginner sind eher die schnellen Akkordwechsel. Hier empfiehlt es sich ganz klar: Langsam üben und langsam das Tempo steigern! Versucht nicht von Anfang an das Originaltempo mitzugehen. Wenn ihr es 1.000 mal schnell aber falsch spielt, wird es beim 1.001 mal auch nicht richtig sein. Akkorde Strophe Für das legendäre Riff benötigt ihr lediglich 3 Akkorde e--0-- ----- ----- h--2-- ...

Gitarrenlieder / 28.05.2014

The House of the Rising Sun ist wie viele Folk-Songs ein Lied, dessen Ursprung nicht sicher geklärt ist. Besondere Berühmtheit erlang er wohl mit der Version der Band The Animals aus dem Jahr 1964. Rising Sun steht im amerikanischen für ein Bordell. In diesem Lied steht dies in New Orleans und erzählt eine tragische Geschichte. Hier findet ihr den vollen Text und die Gitarrenakkorde dazu. Em G A C There is a house in New Orleans ...

Gitarrenlieder / 12.12.2013

Oh when the Saints (Go Marching In) ist ein aus dem 20. Jahrhundert stammender Gospel, der vermutlich von Edwad Boatner komponiert wurde. Zumindest hat er es 1927 in einem Gesangsbuch von sich veröffentlicht, seitdem wird es ihm zugeschrieben. In dem Song wird den Gläubigen Hoffnung gemacht, dass sie am Tag des Jüngsten Gerichts zu den Auserwählten gehören, die in den Himmel dürfen. Das Lied ist auf Gitarre recht leicht zu spielen, da nur drei Akkorde verwendet werden - G, D7 und C. Wir diese gegriffen werden, könnt ihr unserem Gitarrenakkorde-Tool in der rechten Spalte hier entnehmen. Oh when the Saints ...